Asia-Salat

Urlaub zu haben ist herrlich. Ein Kurzurlaub in Bayern stand an, jedoch das Wetter wollte nicht mitspielen.  Schon bei der Abreise zu Hause war es regnerisch, je näher wir Bayern kamen, desto schlechter wurde das Wetter. Regen über Regen. Also, wie man so schön sagt, „vom Regen in die Traufe“.

Das Hotel jedoch war einsame Spitze, ein neuer schöner Wellnessbereich, super Küche… Wir beschlossen, uns richtig verwöhnen zu lassen, was sich nach einer Woche auch mächtig auf das Körpergewicht auswirkte. Jedoch egal, wir machten das Beste daraus und waren beim Restaurantkoch bald die liebsten Gäste.

Unter anderem genossen wir jeden Abend nachstehenden Vorspeisensalat:

Zutaten für 4  Personen:

  • Asia-Glasnudeln (1/2 Paket)
  • Maiskölbchen (klein, aus dem Glas)
  • Bambusherzen (aus dem Glas)
  • Sprossen (aus dem Glas oder frisch)
  • frische Ananasstückchen (nach Belieben)
  • frischen Ingwer (1/2 Knolle)
  • 1 Essl. Cashew-Kerne
  • Balsamico-Essig (hell)
  • Sojasauce (hell)
  • Salz, Pfeffer, Curry
  • Olivenöl
  • (2  Hähnchenfilets )

Zubereitung:

Das 1/2 P.  Glasnudeln in ca. 1/2 l heißes Wasser geben und ca. 5-8 Min. stehen lassen. Die Glasnudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Die Nudeln in eine Schüssel geben, dann die  Maiskölbchen,  Bambussprossen und sowie die anderen Sprossen abtropfen lassen und mit der frischen, klein geschnittenen Ananas, dem frischen, winzig geschnittenen Ingwer und  den Cashew-Kernen vermengen.  Mit Salz, Pfeffer, Balsamico und  Sojasauce  abschmecken.

Gut durchziehen lassen.

Die abgewaschenen Hähnchenfilets abtrocknen, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, klein schneiden und kross in einer Pfanne,  mit Olivenöl versehen,  anbraten. Die noch heißen Filetstückchen dekorativ auf den Salat geben.

Tipp: Nicht nur als Vorspeise, sondern auch als Beilage zum Grillen oder als kleinen Snack eignet sich dieser Salat. Figurbewusste wissen diesen Salat zu schätzen, da er äußerst wenig Kalorien hat.  Für Vegetarier auch geeignet, wenn man das Hähnchenfleisch weglässt.

Beitrag erstellt 140

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben