Dänische Boller

 

boller_2Eine sehr traditionsreiche Kleinigkeit aus Dänemark, die zu jedem Essen passt und je nach Geschmack mit unterschiedlichen Zutaten wie z.B. in der süßen Variante mit Rosinen oder Schokolade und in der herzhaften Variation mit Oliven oder getrockneten Tomaten und ähnlichem erweitert werden kann.

Zutaten:

  • 25 g Hefe
  • 1,5 dcl Milch (ca. 1/8 L)
  • 1 Ei
  • 1/2 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 300 g Mehl
  • 75 g Margarine
  • 1 Eigelb zum Bepinseln

Zubereitung:

Hefe und Zucker verrühren.

Butter flüssig machen (kleiner Topf auf dem Herd) und Milch einrühren. Dann die Hefe hinzugeben und das Ei drunterrühren. Danach Mehl und Salz hinzumischen. Zugedeckt gehen lassen bis die doppelte Größe des Teigs erreicht ist. Circa 12 kleine Brötchen formen. Mit Eigelb oder etwas Milch oder Sahne bepinseln.

15 Min. bei 200 Grad backen.

Tipp

Tipp: Schmecken am besten wenn sie noch lauwarm sind, mit allen Käsesorten oder auch selbstgemachter Marmelade.

Categories: Annelores Kochtopf, Brot

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *