Kartoffelsuppe „Extra“

Dieses Rezept ist schnell zubereitet, lässt sich gut vorbereiten, ist preiswert und gesund. Besonder lecker wird sie aus dem Römertopf. Benutzt man für eine Kartoffelspeise den Römertopf, so nimmt man die Vorteile wahr, die nur der Tontopf bieten kann: Tossieren nennt man das. Das heißt: Im Römertopf finden zur gleichen Zeit zwei Garprozesse statt, nämlich […]

Marzipankuchen

Im August 2005 haben Benno und Geli uns besucht. Wir wohnen an der dänischen Grenze, und so sind wir bei bestem Wetter aufgebrochen, um an der Flensburger Förde entlang bis nach Sonderburg zu fahren. Zwischendurch haben wir immer eine kleine Rast gemacht und haben einen Spaziergang eingelegt. In Alnor zwischen Rinkenes und Gravenstein haben wir […]

Waffeln

Auch dieses Rezept stammt von meiner Freundin Inge, Delmenhorst. (1984) Ihr Vater – ein Bäckermeister – hatte dieses Rezept an sie weiter gegeben und machte somit viele Kindergeburtstage zu einem Erlebnis. Die Waffeln werden schön kross und haben einen herrlichen Geschmack. Wie oft dieses Rezept kopiert wurde, kann ich gar nicht mehr zählen…

Nussecken

Neulich im Büro: Eines morgens finden sich in der Küche eine ganze Ladung Nussecken. Diese Mitbringsel stammen von meinem neuen Kollegen Stefan als Einstand und gleichzeitig zum runden Geburtstag. Nachdem das gesamte Büro diese probiert und vom neuen Mitarbeiter überzeugt war (Kochtechnisch ;)) rückte er mit der Wahrheit raus: Die Freundin wars. Immerhin nicht beim […]

Klassischer Schweinebraten

In den heute im Fernsehen so weit verbreiteten Kochsendungen wird die Zubereitung eines normalen Schweinebratens als schwieriges Unterfangen dargestellt: Fond kochen usw. … Vergessen Sie all das und machen Sie es einfach so, wie es vor uns schon Generationen gemacht haben. So wie im nachfolgenden Rezept wurde der klassische Sonntagsbraten z.B. schon von meiner Mutter […]

Hühnersuppe

An kalten, verregneten Herbst- und Wintertagen ist eine Suppe nach Muttis alter Kochstube genau das Richtige. Gerade die selbstgemachte Hühnersuppe soll wahre Wunder bei Erkältungen bewirken. Wissenschaftlich ist es sogar erwiesen, dass die Aminosäure Zystein, ein Eiweißstoff, der Entzündungen lindert und Schleimhäute abschwellen lässt, in der Suppe enthalten ist. Na dann: nichts wie ran an […]

Gefüllte Pasteten

Rezept von Inge, Delmenhorst / 29.11.1985 Zu dieser Zeit, 80er Jahre, wollte man gern den Besuchern und Freunden etwas Besonderes kredenzen. Nicht zu teuer, jedoch einfallsreich. Unglaublich knusprig sind die vorgefertigten Blätterteigpasteten, die nur kurz im Backofen angewärmt werden, bevor die Füllung hineingegeben wird. Macht Eindruck!

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben