Quarkcreme mit Himbeer- oder Blaubeerhaube

Gefrorene BeerenEine Familienfeier, der 80. Geburtstag unserer Tante, fand in einem ländlichen Gasthaus statt. Als Nachtisch gab es eine köstliche und noch dazu sehr erfrischend fruchtige Quark-Creme für die Gäste.

Diese so einfach herzustellende Quark-Joghurt-Creme wurde zu diesem Jubiläum serviert und beeindruckte alle.

Viele Freude beim Nachmachen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Magerquark
  • 500 g Joghurt 1,5 % Fett oder Sahne-Joghurt
  • Saft einer Zitrone
  • Zucker oder Süßstoff
  • Gefrorene Himbeeren oder gefrorene Heidelbeeren

Zubereitung:

Diese Zutaten miteinander cremig verrühren und in eine schöne Glasschüssel geben.

Die gefrorenen Himbeeren oder Blaubeeren etwas antauen lassen, mit Süße versehen und etwas aufmixen, eventuell mit dem Pürierstab.

Diese Creme oder Masse obenauf auf die Quarkcreme geben. Eventuell einen Klacks süße geschlagene Sahne obenauf.

Unvergleichlich erfrischend nach einem guten Mahl.

Categories: Angelikas Kochtopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *