Nudeln mit Rucola

833_R_K_by_Markus-Hein_pixelio.deEin leichtes italienisches Pasta-Gericht mit dem herzhaften Geschmack von Parmaschinken und der würzigen, nussigen Note des Rucolas. Die Cocktailtomaten geben dem Ganzen die gewisse fruchtige Note und der frische Parmesan rundet es perfekt ab.

Ein Gericht, was ich persönlich jeden Tag essen könnte.

Zutaten:

  • 350 g Nudeln (Spaghetti, Tortiglioni – was das Pastaherz begehrt)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 150 g Rucola
  • 100 g Parmaschinken
  • 10 Cocktailtomaten
  • 100 g frischen Parmesan

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung garen. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Rucola waschen, trocknen, etwas zerteilen. Schinken in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Tomaten abspülen und vierteln. Parmesan grob hobeln. Nudeln abgießen und sofort mit Rucola, Schinken und Tomaten mischen.

Mit Pinienkernen und Parmesan bestreuen und servieren.

(c) Foto: Markus Hein/pixelio.de

Beitrag erstellt 59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben