Pikantes Hackfleisch in der Form

Hackfleisch ist beliebt bei Groß und Klein – so auch in unserer Familie. Und gerade, wenn es draußen wieder etwas kälter wird, sind auch Aufläufe sehr gern gesehen. Warum nicht also eine gute Mischung aus beidem servieren?

Dieses Hackfleisch in der Form, dessen leicht pikanter Geschmack vom dänischen Steppenkäse noch unterstützt wird, ist schnell vorbereitet und ebenso schnell bei Tisch verputzt.

Zutaten für 6 Personen:

  • 750 g Hackfleisch, gemischt
  • 3 EL Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 1 EL geriebene Zwiebel
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL frisches Basilikum (gehackt) oder 1 EL Basilikumpulver
  • ca. 1/4 l Milch
  • 3 – 4 Tomaten (ca. 250 g)
  • 3 – 4 geschälte Zwiebeln (ca. 300 g), gewürfelt
  • Salz
  • 50 g geriebener Danbo (dän. Steppenkäse) oder ähnl. Käse

Zubereitung:

Das Hackfleisch, Mehl und Ei, die geriebene Zwiebel, das Salz und die Gewürze vermischen. Nach und nach die Milch daruntergeben und die Hälfte der Fleischmasse in eine ausgebutterte feuerfeste Form füllen.

Die in Scheiben geschnittenen Tomaten und die gewürfelten Zwiebeln daraufgeben, mit etwas Salz bestreuen und das restliche Fleisch darüberstreichen.

Zuletzt alles mit geriebenem Käse bestreuen, die Form auf einen Rost stellen, möglichst tief in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei guter Mittelhitze (200 Grad) für  ca. 45 bis 60 Min. – je nach Höhe der Form – backen.

Das pikante Hackfleisch mit Salzkartoffeln und Salat servieren.

Tipp: Wenn man keine feuerfeste Form in der Größe besitzt, dann kann man auch eine Königskuchenform nehmen.

Website http://
Beitrag erstellt 31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben