Florentinchen (Weihnachtsplätzchen Teil I)

Die  Vorweihnachtszeit war bei uns immer eine bunte Mischung aus Vorfreude und Schwelgen in Erinnerungen. Seit die Kinder aus dem Haus sind, haben die kindliche Vorfreude, die durch das ganze Haus schallte, das emsige Vorbereiten und die weihnachtlichen Heimlichkeiten natürlich ein wenig abgenommen, aber das Schwelgen in Erinnerungen tritt immer noch genauso häufig ein. So auch beim Blättern in meiner Rezeptsammlung, als ich in diesem Jahr nach den schönsten Rezepten für die Weihnachtsbäckerei zu forschen begann.

Die Florentinchen – die handliche Variante der bekannten Florentiner – gehören damals wie heute auf jeden unserer Weihnachtsteller. Und auch wenn die Kinder in der Regel um Orangeat und Zitronat einen großen Bogen machten, verschwanden die kleinen Florentinchen wie von Geisterhand… Gut, dass ich immer noch ein paar extra bis zum Weihnachtsabend versteckt habe, denn sonst hätten sie wohl nie den Tannenbaum erblickt.

Lassen auch Sie sich von diesem Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen verführen.

Zutaten für ca. 60 Stück:

  • 25 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 1/8 l  Schlagsahne
  • 150 g Mandelblätter
  • 25 g Orangeat
  • 25 g Zitronat
  • 25 g kandierte Kirschen
  • 100 g Kuvertüre

Zubereitung:

Butter, Zucker und Vanillinzucker auf Stufe 3 unter Rühren erhitzen. Abwarten bis die Masse leicht gebräunt ist. Sahne langsam zugießen und so lange erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist.

Mandelblätter, feingewürfeltes Orangeat, Zitronat und zerkleinerte, kandierte Kirschen unterheben.

Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben – dabei genügend Abstand lassen, denn die Plätzchen laufen auseinander – und bei ca. 175 – 200 ° C für 8 – 10 Minuten backen.

Nach dem Backen die Unterseite der Plätzchen mit aufgelöster Kuvertüre besteichen.

Foto: Verena N. / pixelio.de

Beitrag erstellt 140

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben