Bunter Salatteller

427944_R_K_B_by_chocolat01_pixelio.de

Ein schöner Sommerabend verführt zum Grillen auf der Terasse, auf dem Balkon, im Garten…

Ein Stückchen Fleisch, Fisch oder Gemüse  ist immer da. Ein leckerer Salat, vor allem saisonal, vielleicht sogar aus der Region oder aus unserem eigenen Garten,  ergänzt das Ganze.

Einmal ein etwas anderer Salat…

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kopf Spitzkohl (550g)
  • Salz
  • 1 kleines Bund Radieschen
  • 1/1 mittelgroßer Rettich (200g)
  • 1/2 Salatgurke (ca. 300 g)
  • 100 g Pfeffersalami (hauchdünne Scheiben)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 5 Esslöffel Rotwein-Essig
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Teelöffel mittelscharfer Senf
  • 4 Esslöffel Öl

Zubereitung:
Den Spitzkohl putzen, vierteln und waschen, Strunk herausschneiden und die Kohlviertel in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren. Spitzkohl auf einem Sieb abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und halbieren. Rettich schälen und grob raspeln. Gurke waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

Spitzkohl, Gurke, Rettich, Radieschen und Salami in einer Schüssel mischen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Senf verrühren, Öl unterschlagen. Schnittlauch bis auf einen Esslöffel zum Garnieren in der Vinaigrette mischen und auf Teller verteilen. Mit dem übrigen Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp:  Zu diesem frischen Salat ein leckeres Baguette, etwas Kräuterbutter, vielleicht ein kühles Bier.

Was wollen wir mehr!

(c) Foto: chocolat01/pixelio.de

Website http://
Beitrag erstellt 31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben