Rote Bete-Salat

Rote Bete wurde in früheren Zeiten gern als kostengünstiges Knollengemüse den ganzen Winter über angeboten. Konnte gut gelagert und z.B. im kühlen Keller bevorratet werden.

Gekocht, in würziger Marinade eingelegt und in Gläsern abgefüllt, kann man die Rote Bete auch heute noch überall erwerben. Frisch wagen sich jedoch heutzutage nur noch wenige an dieses Wintergemüse.

Eine gute Bekannte von mir half vor längerer Zeit einmal in einer Schulküche aus, hielt Augen und Ohren offen und lernte dort von der Köchin einiges hinzu. Beliebt und gefragt war u.a. dieser Rote Bete-Salat. Immer wieder ergänzte er als Beilage das vielfältige Angebot der Schulküche.    

Zutaten: (für 4 Personen)

  • 4  Stck. frische Rote Bete-Knollen (oder auch vorgekochte Rote-Bete in Folie eingeschweißt)
  • 3 Stck. Boskop-Äpfel
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Balsamico-Essig, etwas Süßstoff
  • vielleicht etwas Knoblauch
  • Walnusskerne

Zubereitung:

Die Gemüseknollen gut abbürsten, in  kaltem Wasser in einem größeren Topf aufsetzen und  ca. 2 Std. kochen lassen.

Nach dem Abkühlen die Knollen abschälen (vielleicht Gummihandschuhe anziehen, da die Knollen sehr rot färben) und in kleine Würfelchen schneiden. Die Zwiebel und die Äpfel schälen und ebenfalls in kleine Stückchen schneiden.

Alles  in eine Glasschüssel geben und mit Salz und Pfeffer versehen. Den Balsamico-Essig hinzugeben sowie etwas Süßstoff.  Gut abschmecken.

tipTipp: In der Winterzeit können wir noch etwas Knoblauch und vielleicht ein paar frische Walnusskerne hinzugeben. Das gibt dem Ganzen einen herzhaften  Charakter. Dieser Salat mundet wunderbar zu leckerem Bratenfleisch oder auch zu einem schönen Putenbraten. Sieht herrlich frisch aus und ist obendrein auch noch gesund.

Könnte unter Umständen eine Weihnachtstafel bestens ergänzen!

Beitrag erstellt 140

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben