Mangold – Gemüse

373595_R_K_by_Konstanze-Moos_pixelio.deGemüse schmackhaft zuzubereiten, ist eine Kunst. Vegetarier verstehen sicher ihr Handwerk damit besser, als z.B. meine Person. In Spanien jedoch – im Herbst diesen Jahres – habe ich Gemüse, Salat, ja, so gut wie jedes „Grünzeug“ lieben gelernt. Mangold war bislang für mich nicht die 1. Wahl – das hat sich jedoch grundlegend geändert…

Zu vielen Gerichten mit Fleisch oder Fisch ist dieses Gemüse schnell und schmackhaft zuzubereiten.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 300 g Mangold – frisch –
  • 2 oder 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den frischen Mangold wie Spinat gut waschen und ganz kurz trocken schleudern. Die Zwiebeln klein schneiden, die Knoblauchzehen abziehen (dabei den grünen Kern bzw. Fruchtansatz entfernen, damit am nächsten Tag der Knoblauchduft nicht so stark ist). Auch diese sehr fein schneiden.

Nun das Gemüse ganz kurz in siedend heißes, gesalzenes Wasser geben, einmal aufwallen lassen und schnell in sehr kaltem Wasser oder Eiswasser unter Zuhilfenahme eines Schaumlöffels einmal kurz abschrecken. Das Gemüse in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Die Zwiebeln werden mit dem Knoblauch kurz – nicht zu braun – angeröstet, das Gemüse etwas auseinander gezupft und dazu gegeben. Nun das Ganze sehr leicht mit etwas Salz und Pfeffer schmackhaft abschmecken.

Guten Appetit!
(c) Foto: Konstanze Moos/pixelio.de

Beitrag erstellt 140

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben