Tomaten-Zucchini-Auflauf

285905_original_R_K_B_by_knipseline_pixelio.deMein Sohn und meine Schwiegertocher leben ja bekanntlich vegetarisch, und so kommt, wenn sie uns zum Essen besuchen natürlich auch entsprechendes auf den Tisch.

Die Verkäuferin in unserem Bauernladen gab mir den Tipp für einen Tomaten-Zucchini-Auflauf, der nicht nur köstlich ist, sondern auch noch wunderbar aussieht. Den Auflauf habe ich aus dem Gedächtnis nachgekocht und noch ein wenig verfeinert. Im Sommer werde ich das Ganze dann wahrscheinlich mit frischen Kräutern variieren. Viel Spaß beim Kosten!

Zutaten:

  • 3 – 4 Zucchini
  • 4 – 5 feste Tomaten
  • 175 g Schmand
  • 4 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 150 g geriebener Gouda
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten und Fetten

Zubereitung:

Die Zucchini und die Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben unter häufigem Wenden goldbraun anbraten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen und erkalten lassen.

Währenddessen den Schmand, die Eier und den gepressten Knoblauch zu einer Creme verrühren und mit Salz, Pfeffer und dem Oregano würzen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Eine runde oder ovale Auflaufform mit Öl ausreiben. (Das optisch beste Ergebnis liefert hierbei eine Form aus Glas.)

Die Tomaten- und Zucchinischeiben abwechselnd vom Rand aus nach innen mögliches senkrecht in der Form schichten.

Die Schmand-Eier-Creme gleichmäßig darauf verteilen und darauf achten, dass sie auch zwischen die Scheiben läuft.

Abschließend den geriebenen Gouda auf dem Auflauf verteilen und in den vorgeheizten Backofen schieben.

Je nach gewünschtem Bräunungsgrad für ca. 25 – 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

 

 

(c) Fotos: knipseline  / pixelio.de

Beitrag erstellt 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben